BioLogisches Heilwissen

Beim BioLogischen Heilwissen (BHW) nach Rainer Körner handelt es sich nicht um Alternativmedizin, sondern um eine naturwissenschaftliche Beschreibung von dynamischen Prozessen des Lebens – der Biologie. Diese Methode erlaubt Vorgänge, die zwischen Psyche, Gehirn und Organ oft unbemerkt synchron ablaufen zu analysieren. Sie erklärt wie Symptome im Verlauf von Anpassungsmechanismen entstehen und welcher biologische Mechanismus dahinter steckt. Krankheiten und ihre Symptome können genau eingeteilt und zugeordnet werden. Das BHW stellt ein wesentliches Bindeglied zwischen der Krankheit des Patienten und der Therapie dar um punktgenau therapieren zu können.

Gleichzeitig werden der Person die Lebensumstände, Gewohnheiten und Abhängigkeiten verdeutlicht in denen sie sich gerade meist unbewußt befindet und bewußt gemacht. Der Mensch hat die Möglichkeit in Eigenverantwortung und mit Unterstützung aktiv in die Veränderung zu gehen.